Busunfall in Düsseldorf – Fahrer brach am Steuer zusammen

Donnerstag, Dezember 23, 2010 11:33
Posted in category News

Der Winter hat Deutschland weiter im Griff. Zahlreiche Unfälle passieren jeden Tag aufgrund der Wetterverhältnisse. Schnee, Match und Eis machen das Fortbewegen zu einer Lotterie. Jetzt ist es in Düsseldorf zu einem Unfall gekommen, der nichts mit den Wetterverhältnissen zu tun hat. Der Zusammenbruch des Fahrers eines Busse hat zu dieser Tragödie in Düsseldorf. Eine schreckliche Nachricht kurz vor Weihnachten.

Bei einem schweren Busunfall in Düsseldorf sind mehrere Fahrgäste schwer verletzt worden. Der Bus der Linie 729 hatte eine Haltestelle überfahren und dabei mehrere parkende Autos gestreift. Am Ende war er gegen einen Baum geknallt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Düsseldorfer Polizei war vermutlich ein internistischer Notfall des Busfahrers für den Busunfall ausschlaggebend, der sich heute Morgen, gegen 7.30 Uhr, im Einmündungsbereich der Rotterdamer Straße und der Uerdinger Straße ereignete. Passanten wurde zum Glück nicht verletzt, zumindest sind darüber aktuell noch keine Informationen bekannt.

Auch einige Schulkinder seien in dem Linienbus leicht verletzt worden, berichtete die Polizei in Düsseldorf. Der Fahrer wurde am Steuer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, ebenso wie mehrere erwachsene Fahrgäste. Ein Unfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei ist derzeit mit der Unfallrekonstruktion beschäftigt. Details werden wohl in den nächsten Stunden veröffentlicht werden.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes