Tour de France 2010: 9. Etappe Ergebnis – Andy Schleck im Gesamtklassement vorne

Mittwoch, Juli 14, 2010 8:00
Posted in category Sport

Tour de France 2010 – Frankreich Rundfahrt Ergebniss Etappe 9 und Gesamtklassement: Der junge Luxemburger Andy Schleck lieferte sich auf der 9. Etappe ein spannendes Duell mit Alberto Contador. Der Spanier war der einzige Fahrer im Feld, der das Tempo Schlecks mitgehen konnte. Zu den Verlierern des Tages gehört Cadel Evans, der nach den 204,5 km von Morzine-Avoriaz nach St. Jean de Maurienne nichts mehr mit der Gesamtführung zu tun haben sollte. Nach nur einem Tag verlor er das Gelbe Trikot an Andy Schleck. Bilder von Andy Schleck finden sie hier ein Bild des Rad-Profis.

„Unser Plan ist voll aufgegangen. Andy hatte sich vorgenommen, heute etwas zu versuchen, weil wir schon in Morzine gesehen haben, dass Evans Schwächen gezeigt hat“, sagte Schlecks Edelhelfer Jens Voigt aus Deutschland. „Das wollten wir unbedingt ausnutzen.“

In der Gesamtwertung liegt der Luxemburger jetzt 41 Sekunden vor Alberto Contador aus Spanien. Dritter ist Samuel Sanchez, allerdings mit einem bereits beträchtlichen Abstand von 2:45 Minuten. Etappensieger wurde heute Sandy Casar. Er verwies die Fahrer Luis Leon Sanchez und Damiano Cunego auf die Plätze zwei und drei.

Wie erwartet war der extrem schwere Col de la Madeleine, der letzten Anstieg des Tages, die entscheidende Hürde. Unmittelbar vor dem Gipfel fingen Schleck und Contador an zusammen zu arbeiten. Somit bauten beide den Vorsprung auf Evans und die anderen Konkurrenten aus.

Morgen steht dann die letzte Alpenetappe auf dem Programm. Die 179 km von Chambery nach Gap sollten allerdings die Fahrer längst nicht so fordern wir die beiden letzten Etappen.

Das Gesamtklassement nach der 9. Etappe der Tour de France 2010 können sie hier sehen.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes