HSV: Kommt Luisao von Benfica Lissabon? Dennis Aogo bleibt dem Hamburger SV treu

Dienstag, Juli 13, 2010 16:26
Posted in category Sport

Die HSV ist weiter auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger um den Abgang von Jerome Boateng zu kompensieren. Nach den Gerüchten um Heiko Westermann vom FC Schalke 04 und Serdar Tasci vom VfB Stuttgart taucht nun ein neuer Name in Hamburg auf.

Laut Berichten der portugiesischen „O Jogo“ haben die Hanseaten großes Interesse an einer Verpflichtung des 29-Jährigen Luisao von Benfica Lissabon. Ein Bild von Luisano können sie hier begutachten.

 

Die Hamburger sollen sechs Millionen Euro für den Verteidiger geboten haben. Lissabon will aber eine Ablöse von 11 Millionen für den Brasilianer haben. Nach Angaben der Quelle will man in Hamburg aber nicht mehr bieten, weil ein späterer Weiterverkauf keinen großen Gewinn mehr bringen würde. „O Jogo“ berichtet weiter, dass man sich mit dem Abwehrspieler über einen Wechsel bereits einig sein soll.

Dagegen scheint ein Wechsel von Dennis Aogo nach Italien vom Tisch zu sein. Der Außenverteidiger gab jetzt der „mopo“ ein Interview, indem er einen Verbleib bestätigte. “Ich habe mit dem HSV noch große Ziele”, sagt der Linksverteidiger. “Ich hoffe, dass ich mich mit dem Klub auf eine längerfristige Zusammenarbeit einigen kann. Klappt das nicht, freue ich mich auf die kommenden zwei Jahre.” Aogo hat noch Vertrag bis 2012. Zuletzt buhlten vor allem der AC Mailand und Juventus Turin um den deutschen Nationalspieler. Die HSV-Fans wird es wohl freuen, dass ein Spieler den Verlockungen aus dem Ausland wiederstehen konnte.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes