Borussia Dortmund: Verlässt Nelson Valdez für fünf Mio den BVB in Richtung

Dienstag, Juli 13, 2010 8:27
Posted in category Sport

Eigentlich hatte man beim BVB verkündet, dass die Transferaktivitäten für diesen Sommer beendet seien. Das gab Manager Zorc nach der Verpflichtung von Robert Lewandowski bekannt. Seit Tagen wird über einen Abgang von Nelson Valdez spekuliert. Nach letzten Informationen galten die TSG 1899 Hoffenheim und Paris St. Germain als Favorit für eine Verpflichtung des Stürmers aus Paraguay. Auch ein Wechsel nach Russland schien im Bereich des Möglichen.

Nach Informationen der „BILD“ hat sich das aber nun geändert. Der PSV Eindhoven aus der holländischen Eredevisie soll neuer Favorit für eine Verpflichtung sein.

 

Valdez bestätigt: „Ja, es gibt ein lukratives Angebot aus Holland. Aber auch aus England, Russland und Portugal. Mein Berater ist gerade dabei, zu sondieren.“ Auch die Höhe der Ablösesumme hat man beim BVB schon festgelegt. Hans-Joachim Watzke meint: „Valdez kostet jetzt fünf Millionen!“ Aufgrund seiner guten FIFA Fußball-Weltmeisterschaft ist der Preis gestiegen. Damit hat die Borussia ihre Forderungen um zwei Millionen Euro erhöht.

Watzke weiter: „Es ist Blödsinn, einen Spieler wie Valdez für unter fünf Millionen Euro ziehen zu lassen. Nelson stand mit Paraguay im Viertelfinale und war gegen Spanien bester Mann auf dem Platz.“ Manager Michael Zorc: „Wir wissen, dass seinem Berater Angebote vorliegen. In den nächsten Tagen wird wohl Bewegung in die Sache kommen.“ Berater Jan Dreyer bestätigte dies: „Nächste Woche können wir garantiert mehr. sagen. Nelson wechselt sehr wahrscheinlich ins europäische Ausland.“

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes