Bundespräsidentenwahl 2010: Wulff schafft im ersten Wahlgang nicht absolute Mehrheit – Ergebnisse

Mittwoch, Juni 30, 2010 16:04
Posted in category News

Bundespräsidentenwahl 2010: Nun liegen die Ergebnisse vom ersten Wahlgang bei der Bundespräsidentenwahl vor. Wulff verfehlte die absolute Mehrheit um 23 Stimmen. Er hätte 623 Stimmen benötigt, hat aber nur 600 erhalten. Sein Konkurrent um das Bundespräsidentenamt Gauck erhielt 499 Stimmen.

Für einige kam dieses Ergebnis bei der Bundespräsidentenwahl 2010 überraschend, denn die CDU und die FDP haben in der Bundesversammlung eine Mehrheit. Doch es haben wohl einige für den Gegenkandidaten Gauck aus den eigenen Reihen gestimmt.

 

Nun wird im Moment zum zweiten Mal gewählt. Die Wahl ist geheim und dauert daher immer eine gewisse Zeit. Doch es wird spannend werden.

Sie können die Bundespräsidentenwahl 2010 auch live im Internet per Video Livestream verfolgen auf der Seite vom ZDF oder der ARD (www.zdf.de) Dazu gibt es im TV auch immer wieder Spezialsendungen die Sie auf dem Laufenden halten.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes