Michael Schumacher stoppen Hydraulikprobleme Formel 1 Mercedes

Donnerstag, Februar 4, 2010 10:12
Posted in category News, Sport

Das Comeback von Michael Schumacher in der Formel 1 wurde mit Spannung erwartet. Viele Fans konnten die ersten Testfahrten in Valencia kaum erwarten. Vor ein paar Tagen, durfte dann Michael Schumacher die ersten Runden im neuen Mercedes drehen.

Bei seinen zweiten Testfahrten in Valencia gestern, ist Michael Schumacher etwas über 80 Runden gefahren, bevor ihn ein Hydraulikleck gestoppt hat. Er ist nur noch langsam in die Box zurückgerollt.

Videoes von den Testfahrten konnten wir leider bis jetzt noch keine finden. Bilder vom neuen Mercedes gibt es aber schon einige im Internet.

Schumi war gestern der Drittschnellste in Valencia und hatte dennoch einen Rückstand von 0,968 Sekunden auf den Tagesschnellsten Alonso. Eine Sekunde ist schon ein wenig viel.

Schumacher ließ selbst andeuten, dass sie vielleicht in den ersten paar Rennen nicht ganz vorne um den Sieg mitfahren könnten.

Das große Ziel von Michael Schumacher und Mercedes ist die Meisterschaft zu holen. Damit müssen sie das ganze Jahr über konstant gut in die Punkte fahren. Potential hat das Auto sicherlich.

Der Teamkollege von Michael Schumacher im Mercedes wird Nico Rosberg sein. Damit sind es zwei deutsche Fahrer in einem deutschen Team. Das hat es länger schon nicht mehr gegeben.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes