Der Friedensnobelpreis an Barack Obama

Donnerstag, Dezember 10, 2009 23:01
Posted in category News

Heute hat Barack Obama in Oslo seinen Friedensnobelpreis erhalten. Viele Kritiker halten dies zu früh, denn der Präsident aus den USA ist ja noch gar nicht so lange im Amt und konnte somit auch noch nicht allzu viel leisten.

Das soll man jetzt aber nicht falsch verstehen. Obama hat bis jetzt schon viel erreicht, aber ob das schon den Friedensnobelpreis rechtfertigt bleibt bei vielen fraglich.

Bis jetzt scheint es so, dass er meist nur gute Ansätze hatte. Er hatte auch einfach noch nicht die Zeit um vieles umzusetzen.

Daher viel ihm heut der Besuch in Oslo um den Preis entgegen zu nehmen sicherlich nicht ganz leicht. Auch seine Rede wird wohl nicht die leichteste in seinem Leben gewesen sein.

Doch er stellte sich der Herausforderung und sprach zum Publikum. Er war ehrlich und sagte, dass es noch ein sehr weiter und steiniger Weg bis zum Weltfrieden sei. Im Moment herrscht in vielen Ländern noch Krieg. Selbst die USA ist noch darin verwickelt, aber zum Frieden schaffen.

Das wird auch noch eine ganze Zeit dauern, bis die USA alle ihre Truppen abziehen können. Es bleibt jetzt abzuwarten wie sich Obama jetzt nach seinem Friedensnobelpreis weiter für den Frieden in der Welt einsetzt.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

granny bit torrent aston martin db9 loan mortgage calculator mortgage loan calculator wordpress themes